Es liegt nicht an dir
 

Wenn Frauen nicht erkennen, dass es eigentlich keinen Zweck mehr hat ...

Ein Roman um Beziehungs-Probleme, -Geheimnisse, -Lügen und Verrat …





"Es liegt nicht an dir."
Mit dem Klassiker unter den Schlussmach-Phrasen machen auch die "Heldinnen", die sich hinter diesem Buchdeckel verbergen, gelegentlich Bekanntschaft. Doch das ist noch nicht das Schlimmste ...

Wenn Mann nicht so will, wie Frau glaubt, dass er wollen sollte ...

... Dann gibt es frühder oder später garantiert Probleme.


Lara ist schwer verliebt in Nils. Doch er auch in sie? Nicole ist glücklich über ihre Beziehung mit dem wunderbaren Anton. Manchmal scheint er allerdings alles andere als wunderbar zu sein. Emma hat eine Affäre mit Bengt. Der ist zwar verheiratet, lebt aber in einer offenen Ehe. Und da sie die Beziehung sowieso nur als lockeres Spiel ansieht, sollte es doch wohl keine Probleme geben … oder?

Und dann ist da noch Charlotte. Sie lebt schon lange allein und versucht nun einen Partner über das Internet zu finden. Dabei kann man an ziemlich kuriose Typen geraten …

Die Situation aller vier Frauen spitzt sich dramatisch zu, als ein Zufall ihre Wege zusammenführt und ein paar Geheimnisse aufgedeckt werden …  


Und hier gibt es eine Textprobe.