Ono
 

Darf eine Vampirin sich verlieben?

Ono, so heißt die heimliche Insel der Vampire, die diese - von den Sterblichen vergebene - Bezeichnung für ihre eigene Gattung allerdings nicht sonderlich lieben. Sie nennen sich Onide und sind ein stolzes, kriegerisches Volk. Onide haben innerhalb ihrer Gattung wahllose Sexkontakte. Das ist so üblich auf Ono, denn menschliche Emotionen und Verhaltensweisen wie Liebe, Treue, Familiengründung usw. sind auf Ono tabu. Wer gegen den vom Großen Rat herausgegebenen Ono-Kodex verstößt, riskiert eine harte Strafe. Die unter den Oniden schlimmste und gefürchtetste Strafe ist die Vermenschung. Die Gefahr, daß so etwas passiert, ist allerdings nicht allzu groß, denn Onide können sich gar nicht verlieben. - Oder vielleicht doch?







Die Rache, auch der zweite Band aus der Vampirroman-Reihe Ono ist bei Amazon als Ebook erschienen und steht dort zum Download bereit.









Gegen den Kodex

Erster Band aus der Vampirroman-Reihe ONO

als Ebook oder Paperback zu beziehen.


Buchvorstellung

Ebooks können mit dem Kindle Reader oder auch mit der kostenlosen Lese-App (für Handys, Tabletts und PC's) gelesen werden.


Die Veröffentlichung des zweiten Ono-Bandes als Printversion ist in Vorbereitung.

Die Herausgabe des dritten Bandes der Ono-Reihe - zunächst als Ebook - steht ebenfalls kurz vor der Vollendung.